Erwinleschschule Unterhaching

Der Bleiakku ist am besten unter dem Begriff Auto- oder Motorradbatterie bekannt, da er im Kfz Bereich am häufigsten zum Einsatz kommt. Auswahl im Shop: battery-kutter.de Bleiakku. Die Vorteile dafür liegen klar auf der Hand: Die langjährige Lebensdauer und der relativ günstige Preis sind freundlich für die Geldbörse und sorgen gleichzeitig für einen sehr geringen Wartungsaufwand. Dafür ist die Entsorgung leider etwas aufwendiger. Dazu kommen die einfache Herstellung und die Verfügbarkeit, was sie insbesondere wirtschaftlich betrachtet sehr attraktiv macht. Denn wie der Name schon sagt, besteht der Bleiakku in seinem Inneren aus einem säurefestem Gehäuse, einer positiven- und einer negativen Bleiplatte und einer schwefelsäurehaltigen Flüssigkeit. Das gehört auf keinen Fall in den normalen Hausmüll, sondern muss unbedingt gesondert zurückgegeben werden.